Willkommen

Geschichte und Chronik des SCL 1988 - 1999

1991 erwarb die Gemeinde den bestehenden ehemaligen SC Hertha Sportplatz von der Fa. WBI.

Der Verein startete die Planung eines Kabinenneubaus und die Adaptierung der Sportanlage. Beide Vorhaben beschäftigten die Funktionäre des SC Leopoldsdorf einige Jahre, bis im August 1995 unter großer öffentlicher Anteilnahme das neue Klubhaus eröffnet werden konnte.

In den 90er Jahren wurde die Nachwuchsarbeit des SC Leopoldsdorf kontinuierlich ausgebaut.

Der erweiterte Betrieb war auch Grund für die Schaffung eines eigenen Trainingsplatzes. 1998/99 waren bereits 6 Nachwuchsmannschaften in der Meisterschaft gemeldet.

1999 wurde SC Leopoldsdorf mit Trainer Friedrich Posel Meister der 2. Klasse Ost-Mitte und spielt seither in der 1. Klasse im vorderen Feld mit.